Institut für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft, Universität Hildesheim, 2020/2021, Martin Dege
Ein Projekt des Seminars „Dinge, die wir nicht verstehen

Eine kleine digitale Ausstellungsreihe bei Prof. Dr. Thomas Lange im Büro über dem Sofa: „Zu Gast im Direktoriat: Dialog #1”…

An diesem Ort treffen im regen Wechsel jeweils zwei Arbeiten zusammen, um dort in einen künstlerischen Dialog treten…

    • alle 14 Tage ein neues Zusammentreffen von zwei Arbeiten unterschiedlicher Künstler*innen, der digitale Beginn dazu ist 01.12.2020

    • wir beziehen uns dabei auf die innovative Ausstellungsreihe „Szenenwechsel“, entwickelt von Jean-Christophe Ammann 1991 für das MMK Frankfurt, mit dem Ziel, durch Änderung der Hängung neue Sichtweisen auf die internationale Kunst der Gegenwart zu ermöglichen.

    • Der Blog ist offen für (eure) Kommentare!

Hier geht es zu den aktuellen Beiträgen: (bei Kategorien Ausstellung)

Hier geht es zu den aktuellen Beiträgen: (bei Kategorien Briefkasten)

Hier geht es zu den aktuellen Beiträgen: (bei Kategorien Wunderkammer)